Lunge, Anjaneyasana Variation, Ausfallschritt, Yoga Asana Explained, how to, yoga teacher, Anna Kathalina Langer, Schwabinger Yogaloft, Körper und Geist, München

Lunge // Anjaneyasana Variation // Ausfallschritt

– place your hands shoulder width apart onto your matt and step the left foot to the back of your mat, until you reach a right angle in your right, front leg (knee directly over the ankle)
– the left leg is straight and strong with the left heel pushing backwards
– let your hips drop and come onto your fingertips or put your hands on blocks if you feel you don’t have enough space
– the neck is long and straight – so don’t look up to what’s in front of your but rather to a spot on the floor ca. 20cm in front of your hands
– inhale and gently push your shoulders back while letting your heart shine to the front to straighten your spine and make it nice and long
– stay for a couple of breaths before your step your left foot back to the front and repeat on the other side

/ / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /

– platzier die Hände schulterbreit auf der Matte und setz den linken Fuß soweit zurück, bis das rechte Bein einen rechten Winkel hat und das Knie genau über dem Sprunggelenk steht
– das linke Bein ist komplett gestreckt und die linke Ferse zieht nach hinten
– lass die Hüfte etwas sinken und komm auf die Fingerspitzen (oder bring die Hände auf Blöcke um etwas mehr Platz zu bekommen)
– der Nacken ist lang und gerade – der Blick geht also nicht gerade aus nach vorn, sondern ca. 20 cm vor den Händen zum Boden
– atme ein und schieb die Schultern leicht nach hinten, das Herz nach vorne, um die Wirbelsäule zu strecken
– bleib für einige Atemzüge und bring dann mit einer Einatmung den linken Fuß nach vorn zum rechten, bevor du auf die anderen Seite wechselst