Bhujangasana // Cobra Pose // Kobra

Bhujangasana, Cobra Pose, Kobra, Yoga Asana Explained, how to, yoga teacher, Anna Kathalina Langer, Schwabinger Yogaloft, Körper und Geist, München

Bhujangasana // Cobra Pose // Kobrahaltung

– lie flat on your belly with your feet hip width apart, legs extended
– place your hands left and right of your rib cage, not too close to your shoulders but so far back that your elbow is almost at a right angle
– press the tops of your feet and your sacrum into the floor, legs strong
– push back with your hands towards your heels and roll your collarbones to the back and down
– inhale and lift your chest, gaze out in front
– exhale to lower back down

– to go a little bit deeper later on in your practice, you can come to your fingertips and place them a bit further to the sides, maybe even off your mat (see picture below)
– come up by pressing down and lifting up with an inhale again and either stay for a couple of breaths, come back down with the exhale, or find some free, organic movements from side to side, freeing your neck and head in Sahaja Bhujangasana, the Flowing Cobra

/ / / / / / / / / / / / / / / / / / /

– leg dich flach auf den Bauch, die Beine nach hinten ausgestreckt und hüftbreit geöffnet
– platzier die Hände links und rechts neben dem Brustkorb, so dass Ober- und Unterarm fast im rechten Winkel zueinander stehen
– drück die Fußrücken sowie das Schambein fest in den Boden und aktiviere die Beinmuskulatur
– schieb mit den Händen hinten Richtung Füße und roll die Schlüsselbeine nach hinten unten
– atme ein und heb den Brustkorb, der Blick geht gerade nach vorn
– komm mit der nächsten Ausatmung wieder zurück

– um die Pose zu vertiefen, wenn die Wirbelsäule schon etwas flexibler ist, kannst du auch auf die Fingerspitzen kommen und die etwas breiter aufstellen, bis an den Rand der Matte (siehe Bild unten)
– auch in diese Variante kommst du mit der Einatmung, indem du Füße und Fingerspitzen fest in den Boden drückst und dein Herz hebst
– bleib für ein paar Atemzüge und komm dann zurück, oder finde ein paar freie, organische Bewegungen von Seite zu Seite in Sahaja Bhujangasana, der Befreiten Kobra, um Kopf und Nacken zu entspannen

Sahaja Bhujangasana, Cobra Pose, Kobra, Yoga Asana Explained, how to, yoga teacher, Anna Kathalina Langer, Schwabinger Yogaloft, Körper und Geist, München

Kategorien: asanas // posen, back bends // rückbeugen und yoga.